Direkt zum Inhalt wechseln

In der Weiterbildung lernst du die Grundprinzipien des wirkungsorientierten Steuerns kennen und erstellst eine nachvollziehbare Wirkungslogik. Immer mit Fokus auf den Fragen des eigenen Projektalltags. Du lernst, Wirkungsdaten zu erheben und zu kommunizieren – zur Präsentation bei Zielgruppen, Kooperationspartner*innen und Geldgeber*innen.

  • Vier 2-tägige Workshops, 6-monatige Praxisphase und Feedbackrunde (Umfang 18 Arbeitstage)
  • Hoher Praxisbezug: Fokus auf der Einführung von Wirkungsorientierung, angepasst auf den eigenen Projektalltag, mit individuellem Sparring
  • Gemeinsam lernen: Direkter Austausch mit anderen Teilnehmenden & Organisationen
  • Maximal 20 Teilnehmende, mit Übungsphasen in Kleingruppen
  • Umfangreiche Arbeitsmaterialien & Feedbackprozesse
  • Digitale Weiterbildung: Keine Präsenztermine oder Reisen nötig
  • Zertifikat nach Abschluss des Kurses
  • Kosten: Ab 3.490 € (Komfort-Paket)
  • Termine: Frühjahrskurs B / 2023
    Modul 1   Di/Mi  18./19.04.
    Modul 2  
    Di/Mi  16./17.05.
    Modul 3
       Di/Mi  27./28.06.
    Modul 4   Di/Mi  12./13.12.
  • Anmeldeschluss: 28.02.2023

Dies ist einer von zwei Kursen, die zeitversetzt im Frühjahr starten. Hier geht’s zur Anmeldung für den zweiten Kurs:

Für wen ist diese Weiterbildung geeignet?

Organisationsform:

  • Vereine
  • Stiftungen
  • gGmbh
  • öffentliche Einrichtungen

Arbeitsbereich:

  • projekt-, fach- oder bereichsleitende Mitarbeitende
  • Führungskräfte
  • Qualitätsmanagement-Beauftragte

Lerninhalte: Was du lernen wirst

Die PHINEO-Weiterbildung Wirkungsmanagement – digital – führt als Grundlagen-Kurs in die Denkweisen wirkungsorientierter Organisationen ein und befähigt die Teilnehmenden dazu, Prozesse in ihrer Organisation auf eine wirkungsorientierte Arbeitsweise umzustellen. Durch Fachinputs, intensive Praxisübungen, Gruppenarbeiten, individuelle Feedbacks sowie die Anleitung und Reflexion während einer praktischen Umsetzungsphase, lernen die Teilnehmenden ihre eigene Arbeit selbstverantwortlich wirkungsorientiert zu steuern.

Neben vier 2-tägigen-Workshop-Modulen umfasst die Weiterbildung eine halbjährige Praxisphase, die du in deiner Organisation absolvierst. Die Weiterbildung findet digital statt. Es gibt keine Präsenztermine.

Modul 1 setzt sich aus zwei Einheiten zusammen. Einem 2-tägigen Workshop am und einem moderierten Peer-Feedback. Folgende Themen werden dabei erörtert:

  • Wirkungsketten
  • Zielgruppen
  • Wirkungsziele
  • Indikatoren
  • Erhebungsmethoden

Modul 2 setzt sich aus zwei Einheiten zusammen. Einem zweitägigen Workshop am und einem moderierten Peer-Feedback. Folgende Themen sind Bestandteil von Modul 2:

  • Vision, Mission, Werte 
  • Mittels Wirkungslogik steuern 
  • Über Wirkung berichten  
  • Wirkungsanalyse planen 

Modul 3 setzt sich aus einem zweitägigen Workshop, individuellem Sparring der Praxisprojekte und der Praxisphase mit Feedback-Workshops zusammen. Erarbeitet werden diese Themen:

  • Praxisphase als Veränderungsimpuls nutzen 
  • Rolle als Wirkungsmanager*in gestalten 
  • Wirkungsorientiert steuern 
  • Stakeholder analysieren

Modul 4 schließt den Kurs mit einem zweitägigen Workshop am ab. Dabei geht es um folgende Themen:

  • Ergebnisse der Praxisphase implementieren 
  • Lernkultur in Teams 
  • Wirkungsorientierung verankern

Hier kannst du dir den kompletten Ablaufplan mit den Daten und Uhrzeiten herunterladen:

Was kostet die Weiterbildung? 

Komfort:
3.490 € pro Person, umsatzsteuerfrei.
300 € Rabatt für alle weiteren Teilnehmenden aus derselben Organisation

Premium:

3.990 € pro Person, umsatzsteuerfrei.
Wie Komfort, aber mit zusätzlich 3 x 1 Stunde individuellem Coaching. Zeitpunkt frei wählbar.
300 € Rabatt für alle weiteren Teilnehmenden aus derselben Organisation

Ermäßigung:

Die ersten drei Organisationen mit einem Jahresumsatz von weniger als 100.000 € erhalten einen Rabatt von 400 € auf den Komfort-Preis (per Antrag).

Wie kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung für diesen Kurs findest du oben auf der Seite unter „Jetzt buchen“.
Für Fragen zur Anmeldung melde dich unter wirkungsmanager@phineo.org oder wende dich direkt an Charlotte Buttkus: charlotte.buttkus@phineo.org.

Na, wie war’s? 2 Wirkungsmanagerinnen berichten

Expert*innen