Direkt zum Inhalt wechseln

  • Modul 1: 15.-16. Mai
  • Modul 2: 3.-4. Juli
  • Modul 3: 11.-12. September

Werden Sie Teil der Veränderung in der öffentlichen Verwaltung

Profitieren Sie von der Expertise der PHINEO-Expert*innen aus unserer mehrjährigen Zusammenarbeit mit Kommunalverwaltungen.

In unserer Fortbildungsreihe “Leitung gestaltet Veränderung” bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Führungshandeln in der öffentlichen Verwaltung neu auszurichten und effektiv auf die Herausforderungen und dynamischen Veränderungen in Ihrem Bereich zu reagieren.

Was Sie erwartet:

  • Intensive Workshops: Drei 2-tägige Module, ergänzt durch zwei Peer-to-Peer-Formate
  • Praxisnahes Lernen: Hoher Praxisbezug mit Erfahrungen aus unserer langjährigen Zusammenarbeit mit Kommunalverwaltungen
  • Gemeinsames Lernen: Direkter Austausch auf Augenhöhe mit anderen Führungskräften in der Verwaltung
  • Kleingruppen für effektiven Austausch: Fokus auf Kleingruppenarbeit
  • Perspektivwechsel: Ein inspirierendes Umfeld in Berlin, um mit Abstand auf Herausforderungen und Möglichkeiten zu blicken
  • Zertifikat: Bescheinigung Ihrer Teilnahme und erworbenen Kompetenzen

Diese Fortbildung richtet sich an Führungskräfte in der Verwaltung, die:

  • Strategieverantwortung tragen,
  • Personalverantwortung haben,
  • Bereitschaft zur bereichsübergreifenden Zusammenarbeit zeigen,
  • ihre Handlungsspielräume in der Verwaltung entdecken und nutzen wollen – und nicht nur Hindernisse sehen!

Was Sie mitnehmen:

  • Reflektieren Sie Ihre eigene Rolle und existierenden Handlungsspielräume mit Hilfe verschiedener Aufgabenstellungen und Modelle! 
  • Lernen Sie kooperative Ansätze der Steuerung kennen, mit denen Sie Ihre Zusammenarbeit intern sowie mit anderen Bereichen und Sektoren integrierter gestalten können!  
  • Erarbeiten Sie mit uns und den anderen Teilnehmenden konkrete Schritte dafür, wie Sie Veränderungsprozesse in Ihrer Verwaltung praktisch umsetzen können.  
  • Werden Sie Teil eines Netzwerks von veränderungsbereiten Führungskräften und nutzen Sie dieses über die Weiterbildung hinaus! 

Gemeinsam sind Sie weniger allein: Leitung gestaltet Veränderung bringt Sie mit anderen Führungskräften aus der Verwaltung zusammen, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen wie Sie. Profitieren Sie von kollegialem Austausch untereinander! 

Fortbildungsinhalte:

  • Reflexion und Rolle: Entdecken und nutzen Sie Ihre Handlungsspielräume in der Verwaltung.
  • Kooperative Steuerungsansätze: Lernen Sie, wie Sie Ihre Zusammenarbeit sowohl intern als auch mit anderen Sektoren effektiver gestalten können.
  • Praktische Umsetzung: Erarbeiten Sie konkrete Schritte für Veränderungsprozesse in Ihrer Verwaltung.
  • Netzwerkbildung: Werden Sie Teil eines Netzwerks von veränderungsbereiten Führungskräften.

Als Leitung müssen Sie in unterschiedlichen Akteurs- und Rollenkonstellationen führen. Wir schauen im ersten Modul mit Ihnen auf Ihre Rollen im System Verwaltung und auf die Anforderungen, die aus der proaktiven Gestaltung von Veränderungen an diese Rolle resultieren. Anschließend blicken wir auf verschiedene Führungsstile und wie Sie diese bewusst einsetzen können, um Veränderungsprozesse zu gestalten und Räume für integriertes Arbeiten zu ermöglichen. 

Leitfragen: 

  • Welche Rollenanforderungen prägen Ihre Arbeit als Leitung? Wo gibt es Handlungsspielräume? Wo liegen Konflikte?  
  • Auf welcher Vision und Haltung basiert Ihr Führungshandeln?  
  • Wie können Sie gewünschte Veränderung vorleben? 
  • Welches Führungs- und Steuerungsverständnis unterstützt Sie dabei, verstärkt integriertes und kooperatives Arbeiten voranzubringen? 

Im zweiten Modul vertiefen wir die Frage, wie Sie eine gemeinsame Kultur der Zusammenarbeit und entsprechende Prozesse sowie Strukturen innerhalb Ihrer Verwaltung gestalten. Dafür richten wir den Blick auf das eigene Ressort, bzw. Amt sowie auf die Mitarbeitenden. Wir loten Möglichkeiten und Grenzen von Kooperation und Kollaboration sowie passende Steuerungsansätze dafür aus.

Leitfragen:

  • Wie können Sie eine neue Qualität der Zusammenarbeit in Ihrem Ressort bzw. Amt entwickeln? Welche Räume ermöglichen Sie dabei für Ihre Mitarbeitenden?
  • Wie können Sie die Veränderungsprozesse in Ihrem Verantwortungsbereich steuern und welche Ansätze unterstützen Sie dabei?

Im letzten Modul weiten wir den Blick auf das Gesamtsystem Kommune und nehmen die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungs- oder Amtsleitungen, der Verwaltungsspitze und externen Akteuren in den Blick. Im Fokus stehen dabei, wie sie die für sie relevanten Akteure identifizieren, einbinden und mit ihnen kommunizieren. Anhand Ihrer Praxis diskutieren wir unterschiedliche Kooperationsmodelle mit Blick auf andere Bereiche in Ihrer Verwaltung sowie sektorübergreifende Kooperation mit der (organisierten) Zivilgesellschaft, der Politik und Wirtschaft. 

Leitfragen: 

  • Wie identifizieren Sie zentrale Akteure für Ihre Vorhaben? Wie binden Sie diese passgenau ein? 
  • Wie gelingen Kooperationsbeziehungen trotz unterschiedlicher Handlungslogiken und Interessenslagen? 
  • Wie entwickeln Sie die Zusammenarbeit mit Akteuren nachhaltig und zielorientiert, um Veränderungsprozesse voranzutreiben? 

Wie kann ich mich anmelden?

Die drei Module bauen aufeinander auf. Wir empfehlen Ihnen deshalb dringend, an allen drei Modulen teilzunehmen. Die Module sind nicht einzeln buchbar.

Die Anmeldung für diesen Kurs finden Sie oben auf der Seite unter “Jetzt buchen”.
Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich gerne direkt an Keno Franke.