Direkt zum Inhalt wechseln

Antragsfrust adé!

Lerne, die passenden privaten Förderstiftungen richtig anzusprechen und beständige Partnerschaften zur Finanzierung deiner Projekte aufzubauen!

Der SKala-CAMPUS und PHINEO haben eine Weiterbildung entwickelt: Du lernst, die richtigen Förderstiftungen für dein Projekt zu identifizieren und anzusprechen. Zudem unterstützen wir dich dabei, Förderanträge gezielt zu optimieren und dadurch die Chancen für eine Finanzierung zu steigern.

Wir helfen dir dabei, Projektanträge schneller, zielgerichteter und effizienter zum Erfolg zu führen. Mach deine Organisation bereit für die Anforderungen von Förderstiftungen – mit unserem Förderturbo!

Wir geben Antworten auf diese brennenden Fragen:

  • Wie finde ich die private Förderstiftung, die zu meiner Organisation und meinem Projekt passt?
  • Wie trete ich am besten mit dieser in den Austausch
  • Was benötigen Stiftungen von mir und wie verbinde ich das mit den Stärken meiner Organisation und meines Projekts – damit die Förderung schnell und unkompliziert abläuft? 
  • Was habe ich bisher richtig gemacht und was verkehrt
  • Wie gestalte ich die Fördermitteleinwerbung effizienter, damit ich meine Ressourcen für den eigentlichen Projektinhalt nutzen kann?

Lerne von den PHINEO-Expertinnen zum Thema Stiftungsförderung

In drei Modulen zur Stiftungsförderung

Lerne, welche organisatorischen Kriterien Stiftungen an Antragsstellende richten, welche K.O.-Kriterien es gibt und wie deine Förderanträge genehmigt werden. Nun wird’s konkret: Analysiere mit uns deine Organisation und stelle organisatorische Stärken heraus. Wir geben dir die nötigen Hilfsmittel an die Hand.

Identifiziere mit uns die passende Stiftung. In einem Onlinekurs lernst du, wie du die Suche effizient gestaltest. Wir vermitteln dir, wie du Werte und Ausschreibungskriterien analysierst, extrahierst und mit dem zu fördernden Projekt abgleichst. Passt ihr zueinander? Wir geben dir die Hilfsmittel an die Hand, damit du deine Wunschstiftung findest! 

Erstelle mit uns eine Pitch-Story inklusive Wirklogik und Dramaturgie. Wir helfen dir beim Formulieren. Anschließend wird’s konkret: Stell das Projekt deine Wunschstiftung vor und hol dir persönliches Feedback. Und zwar nicht nur von der Stiftung, sondern auch von der Gruppe und unseren Expertinnen.

Das sagen ehemalige Teilnehmer*innen

Gül Yavuz

Oskar | Freiwilligenagentur Lichtenberg

„Ich fand das war eine sehr hilfreiche Fortbildung. Obwohl ich mich mit dem Thema schon eine Weile beschäftige, konnte ich wieder neue Informationen mitnehmen und fand die Expertinnen und das Thema sehr gut.”

Sabine Fiedler

Familienhörbuch gGmbH

„Danke für das tolle Angebot! Es gab viel Raum zum intensiven Austausch und fachliche Fragen konnten sehr gut beantwortet werden.“

Andreas Michel

EP-Extratouren gUG

„Auf institutioneller Ebene konnte ich lernen, wie ich Nachteile meiner kleinen Organisation ausgleichen kann. (… ) Es war sehr motivierend, andere Mitstreiter zu sehen. Man erlebt sich im ganzen Jahr immer so allein an der Fördermittel-Front. Der Austausch hat viel Mut gemacht und sehr motiviert.“

Kernfakten

Die Online-Termine

  • Montag, 09. September 2024, 10:00-1Sept1:45 Uhr
  • Donnerstag, 19. September 2024, 13:00-14:30 Uhr
  • Montag, 30. September 2024, 9:30-14:00 Uhr
  • Donnerstag, 17. Oktober 2024, 9:30-12:00 Uhr

Für den optimalen Lernerfolg ist es nötig, sich neben den Online-Treffen pro Modul ca. einen halben Tag Zeit zu nehmen, um die Inhalte mithilfe von Hausaufgaben und Lerngruppen in die eigene Praxis zu übertragen. Lerngruppentermine werden in der Weiterbildung abgesprochen, die Abgabe der Hausaufgaben erfolgt i.d.R. 2 Tage vor dem nächsten Online-Termin. Für Neulinge in der Online-Weiterbildungswelt bieten wir eine freiwillige Technikeinführung am Fr. den 06. September von 13:00-13:30 Uhr an.

Preis

nur 50,- € (590,- € )

Dank einer Förderung durch
Porticus können wir diese Weiterbildung einmalig für nur 50,- € statt 590,- € anbieten.

Die Preise im SKala-CAMPUS reflektieren nicht die Gesamtkosten oder den tatsächlichen Wert unserer Angebote. Angesichts der finanziellen Herausforderungen unserer Zielgruppe bemühen wir uns aktiv um das Einwerben von Förderungen. Neben Einzelförderungen erhalten wir derzeit auch institutionelle Unterstützung durch Susanne Klatten, was es uns ermöglicht, unsere Leistungen zu vergünstigten Preisen anzubieten.

Für wen ist diese Weiterbildung empfehlenswert?

  • Einsteiger*innen: Du erhältst einen Rundumblick zum Thema Stiftungsförderung. Du wirst befähigt, deine Organisation und dein Projekt optimal darzustellen und dich bei passenden Förderstiftungen zu bewerben.
  • Personen mit ersten Erfahrungen: Du hast bereits erste Anträge verfasst und möchtest überprüfen, ob du alles beachtet hast? In dieser Weiterbildung erhältst du eine systematische Aufbereitung aller relevanten Kenntnisse rund um das Thema Stiftungsförderung. Die Hausaufgaben unterstützen dich dabei, mit einem frischen Blick auf deine Organisation, deine Projektkommunikation und die Stiftungsauswahl zu blicken. Hierbei fallen nicht selten Lücken auf, die sich leicht beheben lassen und deinen Anträgen den letzten Schliff geben. Außerdem hast du die Möglichkeit, tiefergreifende Fragen an unsere Expertinnen zu richten.

Anzahl der Teilnehmenden

maximal 35 Teilnehmende

Anmeldung

  • Die Anmeldung für diese Weiterbildung findest du oben auf der Seite unter “Jetzt buchen”.
  • Anmeldeschluss ist der Montag, 02. Sept. 2024, 12:00 Uhr. (Falls zu diesem Zeitpunkt die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht wurde, wird die Veranstaltung abgesagt. Ist die Mindestteilnehmendenzahl erreicht, sind Resttickets noch bis zum Freitag, 06. Sept. 2024 um 12:00 Uhr buchbar.)

Fragen zu Ablauf, Angebot oder Anmeldung?

Wende dich direkt an mich:

Verwandte Themen: