Digitale Frühschicht
Entspannt und aktiv in den Arbeitstag starten – Übungen zum Umgang mit Stress

Gesund Gutes tun! – die mentale Frühschicht


Spannungen und Unsicherheiten
prägen unseren Alltag – seit zwei Jahren mehr als je zuvor. Corona, Krieg, Klimakrise – und oft genug auch noch private Herausforderungen – zehren an Nerven, Gemüt und innerer Verfassung. Aber wie kann man für das Gute brennen, ohne dabei auszubrennen? 

Nachdem wir uns in der virtuellen Kaffeepause zum Thema ausgetauscht haben, könnt ihr in unserer mentalen Frühschicht einen ersten Schritt für euer "mentales Immunsystem" gehen: Gemeinsam mit Medje Prahm, selbstständiger Beraterin für Stressbewältigung, sprechen wir über Aktivierungs- und Entspannungsübungen für den Arbeitsalltag. Warum ist es sinnvoll und richtig, entspannt und im Selbstkontakt in den Tag zu starten? Und wie gehe ich mit negativen und schwer verdaulichen Nachrichten um?

In der Frühschicht erfährst Du…

  • welche Aktivierungsübungen dich gestärkt und fit in den Tag starten lassen.
  • welche Techniken du anwenden kannst, wenn der Stress zu viel wird.
  • warum es überhaupt wichtig ist, sich mit der eigenen Balance auseinanderzusetzen.

Wie das Ganze in der Praxis aussieht? Wir lassen es aktiv zugehen und leiten euch durch 1-2 Entspannungsübungen - für einen aktiv guten Start in den Tag!

Expert*innen:

Anmeldung deaktiviert

Weil du die Cookies auf dieser Seite deaktiviert hast, können wir dir die Anmeldung zum Newsletter leider nicht anzeigen. Erlaube alle Cookies, um dich anzumelden. Informationen und Widerspruchsoptionen findest du unter »Einsatz von Cookies« in der Datenschutzerklärung.