Direkt zum Inhalt wechseln

Wer entscheidet eigentlich was? – Kollegialer Austausch zu Verantwortungsfragen in euren Organisationen mit der Schmid Stiftung

Non-Profit-Organisationen haben viele Akteure und Anspruchsgruppen. Häufig kommt es im Alltag zu Rollen- und Verantwortungsfragen. Wer entscheidet? Wie wird entschieden? Welche Rollenerwartungen gibt es? Wer lädt sich zu viel Verantwortung auf? Wo fehlt Verantwortung, weil sie nicht zugeschrieben ist?

Gerade im Gefüge zwischen Haupt- und Ehrenamt, zwischen Führung und Mitarbeitenden ist die Klärung von Verantwortung und Rolle wichtig und bewusst steuerbar.

  • Wie können Menschen in Leitungs- oder Vorstandspositionen ihren Blick auf das Verantwortungsgefüge in ihrer Organisation schärfen?
  • Wie kann Verantwortung verteilt werden?
  • Wie können Verantwortungsbereiche und Rollen gut geklärt werden?

Nach einem ausführlichen thematischen Impuls zum Thema geht es in moderierte kollegiale Austauschgruppen. Du bist eingeladen, die unterschiedlichen vorgestellten Perspektiven zu reflektieren, zu diskutieren und gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden Gedanken und Ideen für Deine Arbeitskontexte zu sammeln. Ziel ist, mit den Teilnehmenden in einen inspirierenden Austausch zu kommen und stärkende Impulse für Deine eigene Organisation mit nach Hause zu nehmen.

Expert*innen

Zum Weiterlesen