Direkt zum Inhalt wechseln

Antragsfrust adé! 

Lerne in jeweils 14 Tagen, die passenden privaten Förderstiftungen richtig anzusprechen und beständige Partnerschaften zur Finanzierung eurer Projekte aufzubauen!

Deine Organisation hat eine Finanzierung für ein neues Projekt beantragt, wieder wahnsinnig viel Zeit und Aufwand investiert und am Ende doch eine Absage kassiert? Dabei wollt ihr doch nur euer Projekt voranbringen und im Schaffen nicht ausgebremst werden. Wir helfen euch, endlich genügend Zeit zu haben für das Projekt, für das ihr brennt.

Der SKala-CAMPUS und PHINEO haben ein Paket geschnürt, mit dem du lernst, die richtige Förderstiftung für euch zu identifizieren und anzusprechen. Zudem unterstützen wir dich dabei, Förderanträge gezielt zu optimieren und dadurch die Chancen für eine Finanzierung zu steigern.

Wir möchten dabei helfen, eure Projektanträge, schneller, zielgerichteter und effizienter zum Erfolg zu führen. Mach deine Organisation bereit für die Anforderungen von Förderstiftungen – mit unserem Förderturbo!

Wir geben Antwort auf die brennenden Fragen:

  • Wie finde ich die private Förderstiftung, die zu meiner Organisation und meinem Projekt passt?
  • Wie trete ich am besten mit dieser in den Austausch
  • Was benötigen Stiftungen von mir und wie verbinde ich das mit den Stärken meiner Organisation und meines Projekts – damit die Förderung schnell und unkompliziert fließt? 
  • Was habe ich bisher richtig gemacht und was verkehrt
  • Wie gestalte ich die Fördermitteleinwerbung effizienter, damit ich meine Ressourcen für die soziale Arbeit nutzen kann?

Unsere DREI x ZWEI: 

Unser Paket beinhaltet drei Module. Jedes ist online zu absolvieren. Jedes dauert nur zwei Wochen. Jedes beinhaltet einen Workshop oder ein Webinar, Arbeitsmittel sowie einen praktischen Austausch mit den Teilnehmenden, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen wie ihr selbst.

Und für den praktischen Nutzen gibt’s eine Hausaufgabe – mit Feedback von der Kursleitung und aus der Gruppe sowie wertvollen Tipps. Jedes Modul wird geleitet von erfahrenen PHINEO-Expert*innen.


Modul A: Nicht durchs Raster fallen – Anträge auf die Anforderungen von Förderstiftungen zuschneiden

Frustkiller #1: Lerne, welche organisatorischen Kriterien Stiftungen an Antragsstellende richten, welche K.O.-Kriterien es gibt und wie eure Förderanträge genehmigt werden. Nun wird’s konkret: Analysiere mit uns deine Organisation und stelle eure organisatorischen Stärken heraus. Wir geben dir die nötigen Hilfsmittel an die Hand. 

  • 1 Webinar
  • 1 Hausaufgabe
  • 1 Review-Event

210,- EUR 

Letzte Anmeldungen für Modul A nehmen wir entgegen am: 06.03.23 um 12:00 Uhr


Modul B: Eine Wirk-Story erzählen – Eure Arbeit und Organisation überzeugend präsentieren

Frustkiller #2: Erstelle mit uns eure Pitch-Story inklusive Wirklogik und Dramaturgie. Wir helfen dir beim Formulieren. Anschließend wird’s konkret: Stell das Projekt eurer Wunschstiftung vor und hol dir persönliches Feedback. Und zwar nicht nur von der Stiftung, sondern auch von der Gruppe und uns.

  • 1 Workshop
  • (optionales 1:1-Coaching)
  • 1 Hausaufgabe
  • 1 Review-Event

240,- Euro (zzgl. 50,- Euro für das 1:1-Coaching)

Letzte Anmeldungen für Modul B nehmen wir entgegen am: 20.03.23 um 12:00 Uhr


Modul C: It’s a Match – Passende Förderstiftungen identifizieren und ansprechen

Frustkiller #3: Identifiziere mit uns die Stiftung, die zu euch passt. Lerne, deren Werte und Ausschreibungskriterien zu analysieren, zu extrahieren und mit eurem Projekt abzugleichen. Passt ihr zueinander? Dann könnt ihr das Gelernte direkt umsetzen und bei der Wunschstiftung nachfragen. Wir unterstützen dabei und geben dir die richtigen Hilfsmittel an die Hand. 

  • 1 Webinar
  • 1 Hausaufgabe
  • 1 Review-Event

210, Euro

Letzte Anmeldungen für Modul C nehmen wir entgegen am: 18.04.23 um 12:00 Uhr


Für wen ist diese Weiterbildung geeignet?

  • Einsteiger*innen: Einsteiger*innen erhalten einen Rundumblick zum Thema Stiftungsförderung. Sie werden befähigt, ihre Organisation und ihr Projekt optimal darzustellen und sich bei passenden Förderstiftungen zu bewerben.
  • Personen mit ersten Erfahrungen: Du hast bereits erste Anträge verfasst und möchtest überprüfen, ob du alles beachtet hast? In dieser Weiterbildung profitierst du von der systematischen Aufbereitung alle relevanten Kenntnisse. Die Hausaufgaben unterstützen dich dabei, mit einem frischen Blick auf deine Organisation, deine Projektkommunikation und die Stiftungsauswahl zu blicken. Hierbei fallen nicht selten Lücken auf, die sich leicht beheben lassen und deinen Anträgen den letzten Schliff geben. Außerdem hast du die Möglichkeit, tiefergreifende Fragen an unsere Expert*innen zu adressieren.

Alle drei Module klingen für dich interessant?

Dann buche sie im Paket und sichere dir 20% Preisvorteil. Wähle dafür bei der Buchung eines Moduls „ABC Modul Pass“.

Tipp: Weiterbildungen dieser Größenordnung kannst du von der DSEE fördern lassen!

Diese Weiterbildung wird voraussichtlich im Herbst 2023 wieder angeboten

Fragen zu Ablauf, Angebot oder Anmeldung? Wende dich direkt an mich: