Direkt zum Inhalt wechseln

Juliane Werlitz

Pressesprecherin von PHINEO

Als Pressesprecherin von PHINEO versuche ich, der Zivilgesellschaft in den überregionalen Medien eine Stimme zu geben — und zwar nicht nur, wenn es um das Thema Spenden geht. Das ist gar nicht so leicht. Obwohl mehr als 30 Millionen Menschen in unserem Land haupt- oder ehrenamtlich gemeinnützig engagiert sind, gibt es in keiner Tages- oder Wochenzeitschrift ein eigenes Ressort für die Zivilgesellschaft oder für soziales Engagement. Das würde ich gern ändern, mit kleinen und manchmal größeren Schritten. Professionelle Pressearbeit für die gute Sache: Das ist mein Kompass.