Systemisch Wirken: Probleme an der Wurzel packen

18min
3 Lektionen

Worum geht es in diesem Kurs?

Ob große strategische Fragen oder alltägliche Probleme: Wenn du an einem bestimmten Punkt einfach nicht weiterkommst, kann es helfen, einen Blick aufs große Ganze – auf das System – zu werfen.
In diesem Kurs lernst du, was Systeme sind und wie du sie verändern kannst, indem du stärker auf die Welt um dich herum einwirkst. So kannst du auch im Organisationsalltag Probleme an der Wurzel packen und schließlich mit deiner Arbeit einfach mehr erreichen.

Du solltest dir diesen Kurs unbedingt ansehen, wenn du ...

  • an komplexen Herausforderungen arbeitest.
  • mit deinem Projekt seit längerer Zeit nicht voran kommst.
  • einfach mehr Wirkung erzielen willst.
  • möchtest, dass viel mehr Menschen von deiner Arbeit profitieren.
  • nachhaltige Veränderungen anstrebst.

Video deaktiviert

Weil du die Cookies auf dieser Seite deaktiviert hast, können wir dir dieses Video leider nicht anzeigen. Erlaube alle Cookies, um dir unser Video anzuschauen. Informationen und Widerspruchsoptionen findest du unter »Einsatz von Cookies« in der Datenschutzerklärung.

 

Was du lernen wirst:

  • Du lernst eine neue Sichtweise kennen, die den Umgang mit tiefgreifenden Problemen erleichtert.
  • Anhand einer Beispielgeschichte erarbeitest du Schritt für Schritt eine Strategie für dein Vorhaben.
  • Du verwendest wertvolle Werkzeuge, die dir dabei helfen, die Wurzeln der Probleme zu finden und Ansatzpunkte zu deren langfristigen Lösung zu entwickeln.

Wie ist der Kurs aufgebaut und wieviel Zeit solltest du einplanen?

Der Kurs ist schnell, flexibel und dauert ca. 18 Minuten (reine Anschau- und Lesezeit). Drei Kurzfilme ebnen den Weg zu sechs leicht verständlichen Arbeitsblättern, die du außerhalb des Kurses in deinem eigenen Tempo und wenn nötig im Team bearbeiten kannst. 
Sieh dir die Kurzfilme an und lade die entsprechenden Arbeitsblätter herunter. Diese werden dich auf unserer dreiteiligen Reise in die Welt des Systemwandels begleiten.

Unser inhaltlicher Partner: 

 

Weiterführende Kurse von Ashoka
Ashoka bietet weiterführende, kostenlose Kurse zum Thema "Systemischer Wandel" an - schau doch mal rein in:

  • Systems Change Masterclass: In diesem Intensivkurs tauchst du noch tiefer in die Methoden zum Systemischem Wirken ein. (Umfang: 9 Module, 3,5 Std. Video, Praxisbeispiele und ein Arbeitsbuch)
  • Working with Government: Falls du dich für die Zusammenarbeit mit der Regierung interessierst, um soziale Innovation noch nachhaltiger im System zu verankern, dann solltest du dir diesen Kurs ansehen. (Umfang: 7 Module, 4 Std. Video, Praxisbeispiele und ein Arbeitsbuch)
  • Mindset Shift: Wenn du Narrative positiv verändern möchtest, um eine tiefgreifende, langfristige Veränderung in der Gesellschaft zu erzielen, dann schau doch in diesen Kurs hinein. (Umfang: 6 Module, 3 Std. Video, Praxisbeispiele und ein Arbeitsbuch)

Unsere Förderpartner: 

Die deutsche Version des Kurses wurde gefördert von der Schöpflin Stiftung und der Haniel Stiftung.