Dauer dieser Lektion: 6min

Ebenen der Einflussnahme

In dieser Lektion beschäftigst du dich mit deinem Problem und deiner Vision. Worum geht es eigentlich und wie würdest du es dir wünschen? Außerdem lernst du Systeme und Einflussfaktoren kennen. Du reflektierst, inwieweit du bereits Einfluss auf dein System hast.

Erkennen von tiefgreifenden Veränderungen

Wenn alle Menschen Bäume pflanzen, Decken an Obdachlose verteilen oder freiwillig Müll aufsammeln würden, wäre die Welt zweifellos ein besserer Ort. Aber was wäre, wenn diese Probleme ganz verschwinden könnten, und noch wichtiger, was wäre, wenn du ein Teil dieser Lösung sein könntest?
Im ersten Video stellen wir die Idee des Systemwandels vor und zeigen, wie unser Freund Marco tiefer gräbt, um die Wurzel des Problems in seiner Gemeinde zu finden.

Video deaktiviert

Weil du die Cookies auf dieser Seite deaktiviert hast, können wir dir dieses Video leider nicht anzeigen. Erlaube alle Cookies, um dir unser Video anzuschauen. Informationen und Widerspruchsoptionen findest du unter »Einsatz von Cookies« in der Datenschutzerklärung.

 

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir die Welt positiv verändern können. Hier beginnen wir zu entdecken, wie die Veränderung eines Systems langfristige, radikale Veränderungen der Probleme, mit denen wir konfrontiert sind, bewirken kann.

Arten der Veränderung - Ein Überblick

Egal, ob du Essen an Obdachlose verteilst oder aktiv versuchst, auf parlamentarischer Ebene Gesetze zu ändern – die Welt zum Besseren zu gestalten ist eine großartige Herausforderung. 
Wir möchten dir verschiedene Arten des Wandels vorstellen und dir zeigen, welche tiefgreifenden Auswirkungen die Veränderung eines Systems haben kann. Nutze diese Betrachtungsweisen, wenn du dich damit auseinandersetzt, wie du das dir gestellte Problem angehen kannst. 

Klicke auf die Infozeichen, um mehr zu erfahren!

Element deaktiviert

Weil du die Cookies auf dieser Seite deaktiviert hast, können wir extern eingebundene Elemente nicht anzeigen. Erlaube alle Cookies, um alle Elemente dieser Art anzuzeigen. Informationen und Widerspruchsoptionen findest du unter »Einsatz von Cookies« in der Datenschutzerklärung.

Verändere ein System mit Empathie und Verständnis

Für unseren Kurs konzentrieren wir uns auf den Systemwechsel. Aber die anderen Wirkungsebenen sind ebenso wichtig. Marco möchte neue lokale Industrien rund um lebende Bäume etablieren, um Wälder zu schützen (Systemwechsel). Dafür müssen möglicherweise neue Bäume gepflanzt werden (direkte Veränderung). Ebenso kann es sinnvoll sein, eine neue medizinische Praxis in einem Krankenhaussystem einzuführen (Systemänderung), aber das bedeutet nicht, dass wir keine Ärzt*innen, Krankenpfleger*innen und Krankenhausanbietenden mehr brauchen, um Dienstleistungen für Patient*innen zu erbringen.

Werde aktiv!

Beschreibe das Problem bzw. die Herausforderung, vor der du stehst, und lege so den Grundstein für tiefgreifende Veränderungen.

Teste dein Wissen über verschiedene Arten der Einflussnahme, damit du später leichter lernst, wie man ein System verändern kann. Kreuze die Arten von Einflussnahme an, die auf die jeweilige Aussage zutreffen.

Element deaktiviert

Weil du die Cookies auf dieser Seite deaktiviert hast, können wir extern eingebundene Elemente nicht anzeigen. Erlaube alle Cookies, um alle Elemente dieser Art anzuzeigen. Informationen und Widerspruchsoptionen findest du unter »Einsatz von Cookies« in der Datenschutzerklärung.

Nun geht es darum, welche Handlungsmöglichkeiten du hast, um dein Problem anzugehen. Denke über die Arten von Einfluss nach, die du gehabt hast oder zu haben hoffst. 

Du hast dein Problem definiert und deine bisherigen Einflüsse reflektiert.

Aber wie kannst du noch effektiver an deinem Problem ansetzen? In der nächsten Lektion erarbeitest du die 3 Hauptsysteme, die dein Problem in besonderem Maße beeinflussen. Diese sind die Ansatzpunkte für dein Engagement.