Direkt zum Inhalt wechseln

Worum geht es in diesem Kurs?

Dein Team hat viele gute Ideen und eine ambitionierte Vision, aber nur begrenzte Ressourcen, um diese zu erreichen? Ihr wünscht euch bei eurer täglichen Arbeit einen klaren Fokus und wollt dabei trotzdem beweglich bleiben? Dann ist die Methode „OKR“ („Objectives and Key Results“ – dt. Ziele und Schlüsselergebnisse) vielleicht genau das Richtige für euch. Ihr könnt damit gemeinsam kurz- und langfristige Ziele verfolgen, Zwischenergebnisse festhalten und spontan auf Änderungen reagieren.
Mit diesem kurzen Kurs findest du heraus, ob die Arbeit mit OKRs zu deinem Team passt. Du kannst die Methode spielerisch ausprobieren und schaffst so die Grundlage für die Verwendung von OKRs.

Du lernst, wie du…

  • deine Ziele mithilfe derOKR-Methode tatsächlich erreichst.
  • deine Ziele herunterbrichst und Objectives und Key Results fomulierst
  • OKR-Meetings zur Reflexion und Verbesserung deiner OKRs nutzt.
  • die OKR-Methode im Team erfolgreich etablierst.
  • dein erstes OKR-Set erstellst.

Wie ist der Kurs aufgebaut und wieviel Zeit solltest du einplanen?

Der Kurs stellt eine kurze Einführung in das Thema da und dauert nur ungefähr 24 Minuten. Er besteht aus fünf Lektionen mit Video, Text und vielen interaktiven Elementen. Zudem steht dir eine Arbeitsvorlage zur Erstellung deines ersten OKR-Setszur Verfügung, die du in deinem eigenen Tempo ausfüllen kannst.

In den ersten Lektionen wird die OKR-Methode und deren Sinn für Non-Profits vorgestellt. Danach lernst du, wie du OKRs erstellst und verwendest. Zuletzt wird erklärt, wie du OKRs im Team lebst.

Unser Fallbeispiel: Die Digital Media Women teilen ihre OKR-Erfahrungen

Unser Praxisbeispiel – die Digital Media Women (#DMW), repräsentiert durch Maren Martschenko – wird dich durch diesen Minikurs begleiten. Die #DMW sind ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, dass Männer und Frauen gleichberechtigt an der digitalisierten Wirtschaft teilhaben. Der Verein hat in den letzten Jahren einiges erreicht: Die #DMW…

Wie haben OKRs hierbei geholfen? Welche Hindernisse haben sie dabei überwunden? Was sagen sie jetzt zu OKRs? All das erfährst du in den nächsten Lektionen.  

Die Videos wurden uns von Hannah Nagel von HelloAgile zur Verfügung gestellt.